Startseite
  Über...
  Archiv
  ein paar meiner lieblingssongs....
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    curiosa
    sindianah
    - mehr Freunde

http://myblog.de/sariafina

Gratis bloggen bei
myblog.de





Prost Neujahr...

diesen spruch habe ich heute abend mindestens tausendmal gehört... es is im prinzip ja eigentlich unnötig... wieso freut man sich das ein jahr zuende is und ein neues beginnt? ich versteh das ncih... dieses jahr silvester war eines der silvester die ich gerne schlafne düberstanden hätte.... es ist wirklich so... zuerst waren wir bei ruben ... dann bei ale und seiner freundin... da haben wir dann um kurz nach zwölf beschlossen wir gehen in die stadt.... in der stadt angekommen haben wir nelly und martina und derija getroffen... mit denen sind wir in den stadtpark haben da noch ganz viele andere leute getroffen... simon heise zum beispiel... ich mag den voll... der is total lieb man kann mit ihm stundenlang über ein und das selbe thema reden udn man wird doch ncih müde darüber zu reden... er is einfach ein klasse gesprächspartner... udn trotzdem hat was gefehlt an diesem abend... es war langweilig... marie ist in ecuador war also ncih da... stefan ist seit drei wochen tot... mit dem haben wir letztes jahr silvester gefeiert und es war einfach spitzenmäßig... aber es wird niemals so sein wie es einmal gewesen ist... den ganzen abend über lag der schatten von stefans tod über uns... hatte ich das gefühl... päät hat juli versprochen sie kriegt das plakat was stef mal gemalt hatte an einem ihrer geburtstage in der druckereihalle... es war echt rührend... es war ein soooo grandioser zug von pät das er juli das metallicaplakat von stefan schenkt... ihr bedeutet das sehr viel... cih freu mcih für sie... letzten endes bin ich dann um zwanzig vor zwei auf den bus und dann nachhause ich hätte allerdings auhc noch zu ruben gehen können... doch wollte ich lieber nachhause gehn.... hattte ich das gefühl... und nun sitz ihc hier daheim.. und ganz alleine und frage mcih wozu diese welt doch alles im stande ist.. man ist sauer auf leute auf die man nicht sauer sein will beziehungsweise sauer sein kann... man ist enttäuscht über sich selber und seine lahmarschigkeit in entscheidungen treffen ... also praktisch entäuscht über seine eigene "spontanität" die in solchen sachen echt in aus irgendeinem grund nciht vorhnden ist.... aber nunja der abend ist vorbei... das leben geht weiter... es ist keiner zu schaden gekomen... und fast alle sind glücklich mit der situation... bis auf ein paar einzelne... zu denen ich tragischereise grade gehöre... das heißt nein... ich gehöre nicht dazu.. ich gehöre zu den leuten die grade ratlos daheim vergammeln und sich fragen warum bin ich nciht bei meinem freunden...

also alle die das hier noch lesen: ich wünsche euch ein guts neues jahr... mögen all eure träume in erfüllung gehen und möge euch nichtz passiern...

1.1.07 03:28


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung